Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Auszug - Zwischenbericht über die Arbeit der deutsch-polnischen Kontaktstelle der Stadt Forst (Lausitz)
 
 
 
25. Sitzung des Wirtschafts- und Finanzausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Wirtschafts- und Finanzausschuss
Datum: Mo, 04.09.2006 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 21:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Promenade 9, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Sitzungsraum 211

Frau Rennhak gab eine kurze Einführung über die Einrichtung der deutsch-polnischen Kontaktstelle der Stadt Forst (Lausitz) im Kompetenzzentrum. Sie betonte, dass sich das eingerichtete Modell aus Sicht der Stadt Forst (Lausitz) bewährt und soll zukünftig weiter schrittweise qualifiziert werden.

 

Frau Szefer machte einige Ausführungen zu folgenden Themenkomplexen, mit die sich die Kontaktstelle befasst:

 

·         Regionalentwicklung

·         Wirtschaftliche Zusammenarbeit - Hier werden noch viele Defizite gesehen. Austausch mit Hilfe von Beratungen und Konferenzen finden statt. (Präsentation einer Lausitzer Wirtschaftsausstellung in Zary)

·         Sozial Entwicklung – Sehr gute Zusammenarbeit mit der Begegnungsstätte unBehindert leben Forst e.V.. (Seit 10 Jahren findet ein deutsch-polnischer Kinder- und Jugendaustausch zwischen der Begegnungsstätte und der SOSW Rydzyna statt.) Ebenfalls findet seit mehreren Jahren ein deutsch-polnisches Schwimmlager statt. Übersetzungen für Sportvereine werden getätigt.

·         Kultureller Austausch – Feierlichkeiten zu 5 Jahre Partnerschaft Lubsko. Organisation vom Festkonzert des Jugendsinfonieorchesters aus Zagan. Stattfinden von deutsch-polnische Konferenzen zur Geschichte der Biebersteiner.

·         Zusammenarbeit der Feuerwehren – Es finden gemeinsame Arbeitsberatungen bzw. Besuche und auch eine gemeinsame Brandbekämpfung statt.

·         Regionale Festtage – Betreuung der Gäste aus den Partnerregionen z. B. bei den Rosengartenfesttagen.

·         Übersetzungen – Es werden auch über die Kontaktstelle Banner, Flyer, Internetseiten. etc. übersetzt.

·         Sprachunterricht – Für Kinder der Ganztagsschule oder auch für interessierte Mitarbeiter des Rathauses werden Polnischkurse gegeben.

·         BRANDENBURG-TAG – Die Kontaktstelle unterstützte die Agenturen bei der Vorbereitung des Festes. Auch hierbei wurden polnische Gäste betreut.

·         Marketing – (eigene zweisprachige Visitenkarte)

 

Auf die Frage von Herrn Richter zur Finanzierung des Projektes, antwortete Frau Rennhak, dass es einen Rahmenvertrag mit der Stadt Forst (Lausitz) gibt. Desweiteren finanziert sich die Kontaktstelle durch weitere Verträge. (Zum Beispiel mit der Ganztagsschule für den Sprachunterricht.)


 

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home