Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Auszug - Beschluss zum vorhaben bezogenen Bebauungsplan "Fuhrunternehmen Marko" 1. Beschluss über die vorgebrachten Anregungen und Bedenken 2. Satzungsbeschluss
 
 
 
29. Sitzung des Ausschusses für Bau und Planung
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Bau und Planung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 01.09.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 21:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Promenade 9, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Sitzungsraum 211
SVV/0560/2011 Beschluss zum vorhaben bezogenen Bebauungsplan "Fuhrunternehmen Marko"
1. Beschluss über die vorgebrachten Anregungen und Bedenken
2. Satzungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Olheide
Federführend:Fachbereich Stadtentwicklung Bearbeiter/-in: Handreck, Petra

Herr Bischoff wies eingangs darauf hin, dass die TOP 7 und 8 im Zusammenhang zu betrachten sind

Herr Bischoff wies eingangs darauf hin, dass die TOP 7 und 8 im Zusammenhang zu betrachten sind.

 

Herr Paeschke fragte an, ob es zu größeren Änderungen in diesem Bereich kommt. Seiner Meinung nach ist es eine gravierende Änderung der Ortslage, da ein Gewerbegebiet ausge­wiesen wird. Hat sich der Ortsbeirat dazu geäußert? Herr Olheide antwortete dazu, dass der Standort seit Jahrzehnten existiert und informierte über die Verfahrensweise. Es ist hier erfor­derlich, aufgrund des vorhaben bezogenen Bebauungsplanes ein eingeschränktes Gewerbegebiet zu entwickeln. Damit muss auch der Flächennutzungsplan geändert werden. Der Ortsbeirat wurde nicht beteiligt, es gab aber bisher auch keine negativen Hinweise und Bedenken von Seiten des Ortsbeirates.

 

Herr Paeschke wünschte jedoch die Einbeziehung des Ortsbeirates zu diesem Vorhaben. Herr Olheide wird die entsprechende Stellungnahme einholen.

 

Herr Pohl führte aus, dass dieser Standort schon immer existiert und er keine Bedenken, auch bezüglich der Straße, sieht.

Abstimmungsergebnis Stadtverordnete: 5/0

Abstimmungsergebnis Stadtverordnete: 5/0

Abstimmungsergebnis Sachkundige Einwohner: 6/0

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home