Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Auszug - Wahl des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Forst (Lausitz)
 
 
 
Konstituierende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung
TOP: Ö 7
Gremium: Stadtverordnetenversammlung
Datum: Mi, 18.06.2014 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Hochstraße 2, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Feuerwehrgerätehaus Mitte

Die Wahl des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung erfolgte nach den §§ 33, 39 und 40 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg.

Nach § 33 Abs. 2 wählt die Gemeindevertretung aus ihrer Mitte den Vorsitzenden sowie einen oder mehrere Stellvertreter.

Nach § 39 erfolgt die Wahl geheim, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist.

Abweichungen können vor der Wahl einstimmig beschlossen werden.

Nach § 40 Einzelwahlen Absatz 2 ist im ersten Wahlgang gewählt, wer die Stimmen der Mehrheit der gesetzlichen Anzahl der Mitglieder der Gemeindevertretung erhält. Wird niemand gewählt, findet ein zweiter Wahlgang statt.

Herr Rother bat um Vorschläge.

Von der CDU-Fraktion wurde durch Herrn Dr. Wußmann der Vorschlag eingebracht, Herrn Dietmar Tischer erneut zum Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung zu wählen. 

Weitere Vorschläge gab es nicht.

 

Die Stimmenzettel wurden vorbereitet.

Wortlaut des Stimmzettels:

Stadtverordnetenversammlung Forst (Lausitz)

Konstituierende Sitzung am 18.06.2014

Stimmzettel zum TOP 7

Wahl des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Forst (Lausitz)

1. Wahlgang

                                                        Ja                                          Nein

Tischer, Dietmar                           

                                                                                                               

 

Nach durchgeführter Wahl und Stimmenauszählung verkündete Herr Rother folgendes

Wahlergebnis:

 

Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder

der Stadtverordnetenversammlung:                                          _____29______

 

Anzahl der abgegebenen Stimmen:                                          _____28_______

 

Anzahl der gültigen Stimmen:                                                        _____28_______

 

Anzahl der ungültigen Stimmen:                                                        _____0_______

 

Auf Herrn Dietmar Tischer entfielen 21 Ja-Stimmen.

Somit wurde gemäß § 40 Abs. 2 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg Herr Dietmar Tischer im ersten Wahlgang mit den Stimmen der Mehrheit der gesetzlichen Anzahl der Mitglieder der Gemeindevertretung zum Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung gewählt.

 

Herr Rother fragte Herrn Tischer, ob er die Wahl annimmt.

Herr Tischer antwortete: „Ich nehme die Wahl an“.

 

Mit der Annahme der Wahl war ein 2. Wahlgang nicht mehr erforderlich.

 

Herr Rother und Herr Dr. Goldschmidt sprachen an dieser Stelle im Namen aller Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung die herzlichsten Glückwünsche zur Wiederwahl aus und überreichten einen Rosenstrauß.

 

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home