Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Auszug - Bestätigung der Abschlussempfehlungen zum künftigen Raumprogramm der Grundschule Keune und Beauftragung von Machbarkeitsstudien
 
 
 
13. Sitzung des Ausschusses für Kultur, Bildung und Soziales
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Kultur, Bildung und Soziales
Datum: Mo, 20.06.2016 Status: öffentlich
Zeit: 18:30 - 20:35 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Promenade 9, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Sitzungsraum 211
SVV/0309/2016 Bestätigung der Abschlussempfehlungen zum künftigen Raumprogramm der Grundschule Keune und Beauftragung von Machbarkeitsstudien
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Zuber, Sven
Federführend:Verwaltungsvorstand für Service, Bildung und Personal Bearbeiter/-in: Zuber, Sven

Herr Zuber gibt nochmals Erläuterungen zum Grundschulstandort (vom Auflösungsbeschluss entsprechend Schulentwicklungsplanung bis zur Rücknahme des Bescheides durch das Bildungsministerium). Heute sind im Grundschulbereich Keune 151 Kinder. Im Schuljahr 2016/17 gibt es 24 Anmeldungen. Für Schule, Hort und Turnhalle soll eine Gesamtkonzeption zur Sanierung entwickelt werden. Die Beschlussfassung der SVV r eine Sanierungsvariante des Schulstandortes ist für Dez. 2016 vorgesehen.

 

In den Anlagen 1 - 3 liegt das Raumprogramm für eine einzügige Grundschule als Grundlage der Empfehlungen für die Vergabe der 3 Machbarkeitsstudien vor. Das letzte Blatt jeder Anlage enthält nicht berücksichtigte Empfehlungen. In der Schulkonzeption 2010 ist ein  Investitionsbedarf für den Schulstandort Keune in Höhe 1,5 Mio. Euro enthalten. Erfahrungsgemäß werden die Investitionen 2016 höher sein. Zum Jahresende wird eine aktualisierte Kostenschätzung vorliegen. Dies ist aus eigenem Budget nicht machbar, rdermittelssen akquiriert werden. Aufgrund der umfangreichen Vorarbeiten wird der Sanierungsbeginn noch nicht in 2017 liegen.

 

Abstimmung Stadtverordnete:5/0/1

Abstimmung Sachkundige Einwohner:6/0/0

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home