Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Auszug - Saisonauswertung Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz)
 
 
 
3. Sitzung des Werksausschuss des Eigenbetriebes Kultur, Tourismus, Marketing Rosenstadt Forst (Lausitz)
TOP: Ö 9
Gremium: Werksausschuss des Eigenbetriebes Kultur, Tourismus, Marketing Rosenstadt Forst (Lausitz)
Datum: Mo, 12.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 21:10 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Wehrinselstraße 43, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Gaststätte Rosenflair (Veranstaltungsraum)

TOP 9

Saisonauswertung Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz)

 

Herr Dr. Jaehn ist um 20:17 Uhr wieder anwesend.

 

Herr Palm: Die Saison läuft noch einige Tage, aber trotzdem kann schon ein Fazit gezogen werden. Er spricht folgende Themen mit einer Power-Point Präsentation an:

 

1. Veranstaltungen 2016

2. Unterstützer

3. Planungs- und bauliche Objekte

4. Zugangskontrolle

5. INTERREG V-Projekte

6. Statistik Besucherzahlen, Eintrittskartenverkauf und PLZ

7. Ausblick 2017

 

Im neuen Jahr sind folgende Veranstaltungen geplant:

 

- Saisoneröffnung

- „Lust am Garten“

- Roga-Festtage

- Roga-Sonntage

- neu: Rosenschule/Rosenseminar (Theorie im „Rosenflair“, Praxis im Garten)

 

Er erwähnt auch die große Spendenbereitschaft der Bevölkerung für die abgeschlagene Skulptur am Froschbrunnen. Durch das Angebot einer Restaurierungsfirma mit Winterrabatt wird der Frosch in der nächsten Saison wieder im Rosengarten zu sehen sein. 

 

Herr Dr. Jaehn ist enttäuscht, dass in Forst nur 3 Objekte angegangen werden: Rosengarten, Rad- und Reitstadion, Museum. Das Stadion wird missachtet, Pflichtaufgaben werden nicht erledigt. 300 - 400 Schüler haben keinen Sportplatz. Die FDP hat vor, den gerichtlichen Klageweg vor dem Verwaltungsgericht zu bestreiten, wenn das Stadion nicht realisiert wird.

 

Frau Dreßler fragt, wie lange die Fahrradboxen gemietet werden nnen. Sind sie nur für Touristen gedacht, die in Forst Station machen?

 

Herr Palm: Zurzeit nur auf Leihbasis mit Schlüsselpfand von 20 € und Datenerfassung, falls der Schlüssel verloren geht. Die Fahrradboxen sind für Touristen des Oder-Neiße-Radweges, nicht für Forster zum Unterstellen des Fahrrads.

 

Frau Dreßler: Viele Forster möchten für die Restaurierung des Frosches spenden. Der Verwendungszweck ist aber nicht bekannt. 

 

Herr Palm: Spenden sind nur an die Stadt, nicht an den Eigenbetrieb möglich. Die Spendendaten werden veröffentlicht.

 

Frau Dreßler: Gibt es eine Statistik, wie viele Forster Bürger die Roga-Festtage besuchten?

 

Herr Palm: Die PLZ kann an den Festtagen wegen des starken Besucherandrangs an den Kassen nicht erfragt werden, somit gibt es keine Übersicht.

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home