Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Auszug - Entwicklungen auf dem Gelände des Ostdeutschen Rosengartens
 
 
 
7. Sitzung des Werksausschusses des Eigenbetriebes Kultur, Tourismus, Marketing Rosenstadt Forst (Lausitz)
TOP: Ö 9
Gremium: Werksausschuss des Eigenbetriebes Kultur, Tourismus, Marketing Rosenstadt Forst (Lausitz)
Datum: Mo, 27.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 19:47 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Lindenstr. 10-12, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Sitzungsraum 203

Herr Palm informiert:

 

r das INTERREG-V-Förderprogramm gibt es viele Teilmaßnahmen mit Handlungsbedarf, bei denen die Stadt auf Fördermittel angewiesen ist. Bei der diesjährigen Fördermittelvergabe wurde die Stadt jedoch nicht berücksichtigt. Der nächste Versuch ist im April 2018.

 

Das Sturmtief „Herwart“ verursachte im Rosengarten nur geringe Schäden (Türbeschädigung am Müllstandort Besucherzentrum durch Astabbruch, Entnahme standunsicherer Bäume).

 

Die Schattenbeete „Am Weinzelt“ im Rosenpark (durch alten Baumbestand kein Rasenwuchs) erhalten nach Abstimmung mit der Denkmalpflege eine Schattenbepflanzung mit Stauden.

 

Der Rosengarten ist eine barrierefreie Einrichtung, aber große Strecken sind mit Hilfsmitteln (z. B. Rollstuhl) zurückzulegen. Deshalb soll die ungenutzte Fläche vom Wirtschaftshof in Richtung Kegeldamm planerisch aufgearbeitet werden (Hecke öffnen und dahinter Weg anlegen). Es erfolgt eine Flächenabtrennung aus Richtung (Wirtschafts-)Tor zum Kegeldamm, dadurch Flächengewinn für den Park und Anbindung an Paul-Högelheimer-Straße mit Drehkreuz auf Achse Fuß-/

Radweg und zusätzlichem Tor. Das Bauvorhaben wird über den Verwaltungsbereich Bauen in Abstimmung mit der Denkmalbehörde weiter geplant, Realisierung in Abhänigkeit von Fördermöglichkeiten.

 

Die Fragen der Ausschussmitglieder werden in der Sitzung beantwortet.

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home