Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Auszug - Sonstiges
 
 
 
9. Sitzung des Werksausschusses des Eigenbetriebes Kultur, Tourismus, Marketing Rosenstadt Forst (Lausitz)
TOP: Ö 12
Gremium: Werksausschuss des Eigenbetriebes Kultur, Tourismus, Marketing Rosenstadt Forst (Lausitz)
Datum: Mo, 14.05.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:15 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Lindenstr. 10-12, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Sitzungsraum 203

  • Wirtschaftsplan 2018 EB KTM

Herr Palm informiert, dass der Wirtschaftsplan nach dem Beschluss in der Stadtverordnetenversammlung von der Rechtsaufsichtsbehörde des Landkreises geprüft wurde und die Prüfung keine Beanstandungen ergab.

 

  • Zimmer-Onlinebuchungssystem

Herr Palm: Im letzten Ausschuss wurde darüber informiert. Es ist das erste Projekt, was aus der Verschmelzung mit dem Tourismusverband Seenland umgesetzt wird. Zurzeit gibt es zwei Vertragsabschlüsse mit touristischen Zimmeranbietern und die Dateneinpflege erfolgt durch den Eigenbetrieb, Frau Priel. Wenn der praktische Teil funktioniert, wird die Online-Buchung in einem Pressetermin vorgestellt.

 

Herr Zuber: In Vorbereitung der Rosengartenfesttage wird zurzeit das Sicherheitskonzept weiter ausgearbeitet. Erstmalig im Landkreis Spree-Neiße findet eine Stabsrahmenübung mit Führungskräften der beteiligten Organisationen, Polizei, Bundespolizei, Ehrenamtlichen des Sanitätsdienstes des DRK, der Freiwilligen Feuerwehr, des Technischen Hilfswerkes und der Stadt Forst (Lausitz) am 16.05.2018 im Sitzungsraum des Neuen Rathauses statt. Die Führungskräfte werden sich über Einsatzlagen und Potenziale austauschen sowie anhand von Szenarien bestimmte Ereignisse, z. B. jetzt häufig auftretende Unwetter, zum gemeinsamen Agieren durchspielen. Hintergrund ist die veränderte Sicherheitslage auch bei Großveranstaltungen.

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home