Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Auszug - Baumaßnahmen in Schulen und Kitas
 
 
 
23. Sitzung des Ausschusses für Kultur, Bildung und Soziales
TOP: Ö 16
Gremium: Ausschuss für Kultur, Bildung und Soziales
Datum: Mo, 03.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:50 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Lindenstr. 10-12, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Sitzungsraum 203

Herr Dr. Kaiser informiert:

 

Grundschule Mitte

 

-          Fertigstellung WAT-Raum (Wirtschaft/Arbeit/Technik) Ende d. M., eine spezielle Werkbank fehlt noch und kleine bauliche Restarbeiten

-          Fertigstellung Komplettsanierung des Sanitärtraktes in allen 3 Ebenen voraussichtlich planmäßig Ende d. J., Barrierefreiheit im Toilettenbereich nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene

 

Aufgrund der guten Abstimmung zwischen Schulleitung und Baufirmen ist während der Bauarbeiten kein Unterricht ausgefallen.

 

Grundschule Keune

 

Leistungsphase 1 - Turnhalle

 

-          Enge Abstimmung der Planungsarbeiten zwischen Architekt und Schule

-          Bauantrag soll Ende 2018/Anfang 2019 beim Landkreis eingereicht werden

-          Ziel ist Baubeginn große Ferien 2019 mit dem Abriss der Turnhalle

-          Bauzeit 1 Jahr, Fertigstellung 2020

-          Zuerst Nutzung der Sporthalle, danach Herstellung der Außenanlagen

 

Herr Zuber ergänzt, dass das Bauprojekt von der Finanzierung abhängig ist. Nach jetzigem Planungsstand wird die Turnhalle mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nicht einfach zu finanzieren sein. Das hat zur Folge: Entweder stehen im Zeitraum mehr finanzielle Mittel zur Verfügung oder die Bauzeit verlängert sich. Keinesfalls kann die Aussage getroffen werden, dass das Projekt in einem Jahr fertiggestellt ist, da der Planungsprozess erst begonnen hat und Bauzeit sowie finanzielle Mittel ein Problem sind. Möglich wären auch pro Jahresscheibe verschiedene finanzielle Mittel und eine spätere Fertigstellung.

Weiter Herr Dr. Kaiser:

 

Weiter Herr Dr. Kaiser:

 

Leistungsphase 2 - Schulgebäude

 

Parallel wird an der Entwurfsplanung für das Schulgebäude gearbeitet, damit finanzielle Mittel, sofern sie zur Verfügung stehen, abgerufen werden können und die Bauphase zügig beginnen kann.

 

Kita „Regenbogen“

 

-          Erneuerung der Heizungsanlage als letzter großer Bauabschnitt (Ausbau der alten und Einbau einer zeitgemäßen, energieeffizienten Anlage)

-          Auslagerung der Kita, da Raum-für-Raum nicht realisierbar

-          Information der Eltern erfolgte

-          Umzug am 28.09.2018 in das Ausweichobjekt Villa Tagorestraße

-          Besichtigung der Villa durch Eltern in den nächsten 14 Tagenglich

-          Bauzeit max. 10 Monate

 

Hort „Sonnenstadt“

 

-          Deckensanierung in allen Geschossen (Einbau geräuschimitierender Decken, da Haus sehr laut)

-          Bauzeit ca. 4 Monate

-          Auslagerung des Hortes in Übergangsobjekt (dazu Kontaktaufnahme mit Landkreis, Ergebnis in 14 Tagen)

 

Frau Dreßler fragt nach der Baukostenhe.

Herr Dr. Kaiser teilt mit, dass erhebliche Kosten von 100.000 - 110.000 € entstehen werden.

 

Ev. Kita „Talitha kumi“

 

Herr Zuber informiert: Im Sommer war eine Beratung mit der Kita-Leiterin, dem Träger (Ev. Kirchengemeinde) und dem Kirchenkreis Cottbus, Superintendentin Frau Menzel, zum Investitionsbedarf. Es wird ein Gesamtplan für die Entwicklung der Anlage im Außenbereich aufgestellt. Besprochen wurden auch verschiedene Sofortmaßnahmen. In der Planung und Realisierung ist zurzeit der Zaun in Richtung Mühlgraben, um die Sicherheit der Kinder zu gewähren. Des Weiteren soll noch in diesem Jahr ein behindertengerechtes Spielgerät ersetzt werden. Die Finanzierung erfolgt über verschiedene Fördermöglichkeiten, z. B. Lottomittel.

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home