Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Auszug - Entwicklung des Neuansiedlungsstandortes von Horno in Forst (Lausitz)- Vergabe von Straßennamen für die inneren und äußeren Erschließungsstraßen im neuen Ortsteil Horno
 
 
 
21. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung
TOP: Ö 19
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 20.09.2002 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 19:55 Anlass: Ordentliche Sitzung
SVV/0745/2002 Entwicklung des Neuansiedlungsstandortes von Horno in Forst (Lausitz)- Vergabe von Straßennamen für die inneren und äußeren Erschließungsstraßen im neuen Ortsteil Horno
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Rennhak
Federführend:Dezernent II Beteiligt:Ordnungsamt
Bearbeiter/-in: Lehmann, Martina   

Herr Seidel stellte im Namen der SPD-Fraktion den Antrag, daß der Abschnitt Pfälzer Straße von der Cottbuser Straße bis kurz hinter dem Klinger Weg weiterhin Pfälzer Straße heißt. Der vordere Teil, der schon immer Pfälzer Straße hieß soll auch weiterhin Pfälzer Straße bleiben. 

Abstimmungsergebnis zum Antrag: 17/7/1, mehrheitlich angenommen

(Herr Kliche war bei der Abstimmung nicht zugegen).

 


Beschlußvorschlag alt:

Die Stadtverordnetenversammlung Forst (Lausitz) beschließt folgende Straßennamen für die öffentlichen Straßen der inneren und äußeren Erschließung im neuen Ortsteil Horno entsprechend der Anlage 1:

              - An der Dorfaue

              - Rosengasse

              - Trifft

              - Storchenweg

Die Stadtverordnetenversammlung Forst (Lausitz) beschließt weiterhin, den bisherigen Namen Pfälzer Straße für den Straßenabschnitt von der Robert-Koch-Straße bis zur Einmündung auf die Haupterschließungsstraße in den neuen Ortsteilen Horno (etwa in Höhe des Klinger Weges) beizubehalten. Der südliche Teil der heutigen Pfälzer Straße (von der Cottbuser Straße bis zur Einmündung in den Ortsteil Horno (etwa in Höhe Klinger Weg) wird aufgrund seiner neuen Bedeutung als Haupterschließungsstraße in den Ortsteil Horno der Erschließungsstraße "An der Dorfaue" zugeordnet und somit dementsprechend umbenannt.

Die Beschilderung der Straßen im neuen Ortsteil Horno erfolgt zweisprachig: deutsch und sorbisch (wendisch).

Die Anlage 1 ist Bestandteil des Beschlusses.

 

Beschlußvorschlag neu:

Die Stadtverordnetenversammlung Forst (Lausitz) beschließt folgende Straßennamen für die öffentlichen Straßen der inneren und äußeren Erschließung im neuen Ortsteil Horno entsprechend der Anlage 1:

 

              - An der Dorfaue

              - Rosengasse

              - Trift

              - Storchenweg

 

Die Beschilderung der Straßen im neuen Ortsteil Horno erfolgt zweisprachig: deutsch und sorbisch (wendisch).

Die Anlage 1 ist Bestandteil des Beschlusses.

 


Abstimmungsergebnis: 20/2/3, mehrheitlich, gemäß Antrag der SPD-Fraktion angenommen

(Herr Kliche war bei der Abstimmung nicht zugegen.)

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home