Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Vorlage - SVV/0121/2009
 
 
 
Betreff: Vorplanung Straßenbau Heinsiusstraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
Verfasser:Herr Urbitsch
Federführend:Fachbereich Bauen Bearbeiter/-in: Handreck, Petra
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bau und Planung Anhörung
19.05.2009 
6. Sitzung des Ausschusses für Bau und Planung zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag:

Information:

 

Der Ausschuss für Bau und Planung wird über die Vorplanung Straßenbau Heinsiusstraße informiert.

Erläuterungen:

Erläuterungen:

 

Die Verwaltung hat das Ingenieurbüro COPI aus Cottbus beauftragt, das Straßenbauprojekt zu erarbeiten. Die Heinsiusstraße ist eine Anliegerstraße, durch Wohnbebauung gekennzeichnet und 315 m lang.

 

Ziel der Baumaßnahme ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Straße und damit die Erreichbarkeit der Grundstücke. Eine Stetigkeit in der Verkehrsführung, die uneingeschränkte Nutzung der öffentlichen Verkehrsanlagen für die Verkehrsteilnehmer erhöht sich. Bei der Umsetzung sind Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit ebenfalls von Bedeutung.

 

Die öffentliche Breite beträgt im Mittel 12,0 m. Unter Beachtung des Leitungsbestandes wird eine Fahrspurbreite von 4,75 m aus Asphalt hergestellt. Die Anbindungen an die Wehrinsel­straße, Rüdigerstraße und Mauerstraße erfolgen niveaugleich an den Bestand. Die Fahrspur wird einseitig geneigt, das Niederschlagswasser gelangt auf der nördlichen Seite zur Ver­sickerung.

 

Die Grundstückszufahrten sollen in Verbundsteinpflaster hergestellt werden, die Zufahrt zum Gewerbeunternehmen in Asphalt.

 

Mit der Baumaßnahme wird die Straßenbeleuchtungsanlage erneuert/erweitert.

 

Vorläufige Kostenschätzung:

 

Straße einschließlich Beleuchtung:                                                        90.000,00 EUR

Zufahrten:                                                                                                  12.000,00 EUR

 

Es ist vorgesehen, im 2. Halbjahr 2009 die Bürgerinformationsveranstaltung durchzuführen. Der Bau ist im Haushaltsplan für die Jahre 2010/2011 eingeordnet.

Anlagen:

Anlagen:

 

Übersichtsplan

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home