Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Vorlage - SVV/0714/2012
 
 
 
Betreff: Beauftragung des Jahresabschlussprüfers 2012 für den Eigenbetrieb “Städtische Abwasserbeseitigung Forst (Lausitz)“
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Seeliger
Federführend:Eigenbetrieb Städtische Abwasserbeseitigung Forst (Lausitz) Bearbeiter/-in: Urbanek, Ramona
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen und Rechnungsprüfung Vorberatung
29.05.2012 
32. Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Rechnungsprüfung ungeändert beschlossen   
Haupt- und Wirtschaftsausschuss Vorberatung
30.05.2012 
29. Sitzung des Haupt- und Wirtschaftsausschusses ungeändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
15.06.2012 
22. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung an Verwaltung zurück verwiesen   

Beschlussvorschlag:

 

Der Bürgermeister wird ermächtigt, dem Landrat vorzuschlagen, die Göken, Pollak und Partner Treuhandgesellschaft  mbH mit der Prüfung des Jahresabschlusses 2012 des Eigenbetriebes „Städtische Abwasserbeseitigung Forst (Lausitz)“ zu beauftragen.

 

Der Werkleiter des Eigenbetriebes wird beauftragt, die notwendigen Schritte zur Umsetzung des Beschlusses einzuleiten.

 

 


Erläuterungen:

 

Die Eigenbetriebsverordnung (EigV) vom 26. März 2009 ( GVBl. II S. 150) regelt im Abschnitt 3  i.V. mit § 106 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg die Jahresabschlussprüfung bei Eigenbetrieben.

 

Demnach erfolgt entsprechend § 29 der EigV die jährliche Bestellung eines Abschlussprüfers unter Berücksichtigung des Vorschlagsrechtes der Gemeinde gemäß § 106 Absatz 2 Satz 3 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg.

 

Deshalb ist der hauptamtliche Bürgermeister zu ermächtigen, dem Landrat als zuständige Prüfungsbehörde zur Durchführung der Jahresabschlussprüfung einen Wirtschaftsprüfer bzw. Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vorzuschlagen.

 

Seit der Gründung des Eigenbetriebes „ Städtische Abwasserbeseitigung Forst (Lausitz)“ wurde Göken, Pollak und Partner Treuhandgesellschaft mbH mit der Prüfung des Jahresabschlusses beauftragt, die sie bisher mit hoher Fachkompetenz und ohne Beanstandungen durchgeführt hat.

 

Das Unternehmen ist auf Grund der langjährigen Erfahrungen und der vorhandenen Kenntnissen über die betrieblichen und abrechnungstechnischen Prozesse des Eigenbetriebes in der Lage, die Prüfung in hoher Qualität und zu günstigen Konditionen durchzuführen.

 

Der Umfang des Auftrages erstreckt sich auf

 

-                      die Prüfung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2012 nach § 317 HGB,

-                      die Prüfung des Lageberichtes,

-                      die Prüfung nach § 53 Haushaltsgrundsätzegesetz,

-                      die Erstellung eines Management Letter mit Empfehlungen und Vorschlägen an die Unternehmensleitung,

-                      Sonderleistung  „Erläuterungen der Posten des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2012“.

 

Gegenstand der Prüfung ist es, ob

 

-                      die Buchführung den gesetzlichen Vorschriften entspricht,

-                      der Jahresabschluss unter Beachtung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Eigenbetriebes vermittelt und

-                      der Lagebericht im Einklang mit dem Jahresabschluss steht.

 

Das Kostenangebot für den erforderlichen Leistungsumfang beträgt wie im Vorjahr 11.000 Euro zuzüglich Auslagen und der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer.

 

Bei den Auslagen handelt es sich um Reise- und Übernachtungskosten sowie um sonstige Aufwendungen für die Erstellung und den Versandt der Prüfungs- und Geschäftsberichte.

Derartige Kosten betragen je nach Leistungsumfang bis zu  3.000 Euro.

 

Der Vorschlag des Werkleiters lautet, die Beauftragung zur Jahresabschlussprüfung 2012 des Eigenbetriebes „ Städtische Abwasserbeseitigung Forst (Lausitz)“ an die Göken, Pollak und Partner Treuhandgesellschaft mbH zu vergeben.

 

 

 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home