Aktuelles Bürgerforum Stadtinformationen Wirtschaftsinformationen Tourismusinformationen
kontakt home newsletter stadtplan sitemap impressum
 
Rathaus  
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
 
Kalender SVV  
Kalender aller
Ausschüsse
 
Video der SVV  
Bekannt-
machungen
 
Recherche  
Stadtverordnete  
Ausschüsse  
Fraktionen  
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 
Vorlage - SVV/0674/2019
 
 
 
Betreff: Bestätigung des Sportstättenentwicklungskonzeptes für die Stadt Forst (Lausitz)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Kaiser, Dr. Andreas
Federführend:Fachbereich Bildung und Soziales Bearbeiter/-in: Kaiser, Andreas
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kultur, Bildung und Soziales Vorberatung
29.04.2019 
27. Sitzung des Ausschusses für Kultur, Bildung und Soziales    
Ausschuss für Bau und Planung Vorberatung
07.05.2019 
39. Sitzung des Ausschusses für Bau und Planung ungeändert beschlossen   
Haupt- und Wirtschaftsausschuss Vorberatung
08.05.2019 
26. Sitzung des Haupt- und Wirtschaftsausschusses ungeändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
24.05.2019 
30. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung ungeändert beschlossen   
Anlagen:
BV_SVV_0674_2019_Sportstättenentwicklungskonzept_Schlussfassung April 2019
BV_SVV_0674_2019_Sportstättenentwicklungskonzept_Schlussfassung April 2019_Anlage 2

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Forst (Lausitz) bestätigt die in der Anlage beigefügte Schlussfassung Arbeitsstand April 2019 - des Sportstättenentwicklungskonzeptes für die Stadt Forst (Lausitz).


Erläuterungen:

 

Mit Stadtverordnetenbeschluss vom 09.12.2016 zur Beschlussvorlage Nr. SVV/0375/2016 wurde die Stadtverwaltung beauftragt eine Sportstättenentwicklungskonzeption unter Berücksichtigung städtischer Anlagen und Sportstätten in Trägerschaft der Vereine zu erstellen. Darin sollten u.a. Nutzer, technischer Zustand, Sanierungsbedarf und Sanierungspläne enthalten sein. Eine gesonderte Teilplanung zur Sanierung des Stadion am Wasserturm war in der Sportstättenentwicklungskonzeption zu berücksichtigen.

 

In der Anlaufberatung der Verwaltung vom 19.12.2017 wurde ein Erarbeitungsplan mit inhaltlichen Meilensteinen aufgestellt. Zur Konkretisierung der Arbeitsmethodik und durchgehende Begleitung der Abarbeitungsschritte konnte als Vertragspartner das Unternehmen KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH gewonnen werden. Diese Unternehmen verfügt über vielfältige und umfangreiche bundesweite Arbeitserfahrungen in der Erstellung derartiger Konzeptionen.

 

Bei der Erarbeitung der Sportentwicklungskonzeption wurde darauf geachtet, dass auch aktuelle Entwicklungen, wie zum durch die Unterzeichnung des LETTER OF INTENT am 13.04.2018 zwischen der Stadt Forst (Lausitz) und dem Landkreis Spree-Neiße zur gemeinsamen nachhaltigen Entwicklung des Schul- und Sportzentrums am Wasserturm eintraten, in inhaltlicher Abstimmung mit der vorliegenden Sportstättenentwicklungskonzeption erfolgen, da es sich mit dem Bezug auf das Stadion auch mit um das gleiche Planungsteilgebiet handelt. Folgerichtig traf dieser Grundsatz ebenfalls auf die Beantragung diesbezüglicher Fördermitteln im Rahmen des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen im Bereich Sport, Jugend und Kultur“ (SVV vom 13.09.2018 Beschlussvorlage SVV/0596/2018) zu.

 

Der erste Meilenstein für die Konzeptionserstellung war die Durchführung einer Sportvereins-, Schul- und Bürgerbefragung im Stadtgebiet im Zeitraum Februar bis März 2018. Mit insgesamt 504 Rückläufen von ausgefüllten Fragebögen war eine ausreichende Datenbasis zur Auswertung gegeben.
 

Der zweite Meilenstein war durch die vor Ort Besichtigung von 24 Sportstätten durch VerwaltungsmitarbeiterInnen und dem Projektteam vom Unternehmen KEM im Monat Mai 2018 gekennzeichnet.
 

Ein dritter Meilenstein wurde mit der Durchführung einer Akteursversammlung am 04.07.2018 gesetzt. Zu dieser Versammlung waren alle Sportvereine in der Stadt Forst (Lausitz), Vertreter aus der Stadtpolitik und dem Landkreis eingeladen. 42 Teilnehmer nutzen das Angebot sich über das Ziel der Sportstättenentwicklungskonzeption und die bisherige Ergebnisse und Erkenntnisse zu informieren. Ein Arbeitskreis „Kooperative Planung“ mit Vertretern der Sportvereine, Schulen und Stadtpolitik wurde gebildet und tagte dreimal zur Abstimmung von Maßnahmen.
 

Vierter Meilenstein war die Vorstellung der nunmehr vorhandenen Eckpunkte der Sportstättenentwicklungskonzeption im Ausschuss für Kultur, Bildung und Soziales am 28.01.2019. Die Hinweise der Ausschussmitglieder wurden in die Konzeption übernommen.
 

Ein letzter Meilenstein vor der Fertigstellung der vorliegenden Schlussfassung der Konzeption war die Durchführung einer abschließenden Akteursversammlung zu der wiederum der gleiche Teilnehmerkreis, wie zur ersten Akteursversammlung, eingeladen war. Die 71 eingeladenen Teilnehmer erhielten alle ein komplettes Exemplar vom Schlussentwurf Arbeitsstand Januar 2019 mit der Einladung zugestellt. Die in dieser Versammlung am 28.02.2019 gegebenen Hinweise, Anregungen und Kritiken  fanden ebenfalls ihren Niederschlag in der letztmaligen Überarbeitung der Sportstättenentwicklungskonzeption und führten damit zur Schlussfassung mit aktuellem Arbeitsstand April 2019.


Anlagen:

 

Sportstättenentwicklungskonzept für die Stadt Forst (Lausitz), Schlussfassung April 2019

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 BV_SVV_0674_2019_Sportstättenentwicklungskonzept_Schlussfassung April 2019 (4800 KB)    
Anlage 2 2 BV_SVV_0674_2019_Sportstättenentwicklungskonzept_Schlussfassung April 2019_Anlage 2 (442 KB)    
 
 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home