Bürgerinfo - Stadt Forst (Lausitz)

Auszug - Neufassung der Satzung zum Schutz von Bäumen und Hecken in der Stadt Forst (Lausitz) - Baumschutzsatzung  

 
 
15. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung
TOP: Ö 20
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 26.04.2006 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:40
Raum: Feuerwehrgerätehaus Mitte
Ort: Hochstraße 2, 03149 Forst (Lausitz
SVV/0645/2006 Neufassung der Satzung zum Schutz von Bäumen und Hecken in der Stadt Forst (Lausitz) - Baumschutzsatzung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Rohn
Federführend:Tief- und Gartenbauamt Bearbeiter/-in: Handreck, Petra

Von der SPD-Fraktion wurde durch Herrn Averdiek folgender Änderungsantrag eingebracht:

Von der SPD-Fraktion wurde durch Herrn Averdiek folgender Änderungsantrag eingebracht:

 

1.      Im § 2 den Pkt. 3 zu ergänzen: Diese Satzung gilt nicht

 

f) für Nadelgehölze in Haus-, Garten- und Gewerbegrundstücksbereichen

 

2.      § 3 Pkt. 2 e) wird gestrichen

 

Herr Averdiek begründete den Antrag der SPD-Fraktion damit, dass gleichlautende Formulierungen in der Baumschutzsatzung der Stadt Forst und Baumschutzverordnung des Landkreises Spree-Neiße verwendet werden sollten.

 

Abstimmungsergebnis zum Antrag: 13/1/3, mehrheitlich angenommen

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverordnetenversammlung Forst (Lausitz) beschließt die Neufassung der Satzung zum Schutz von Bäumen und Hecken in der Stadt Forst (Lausitz) – Baumschutzsatzung lt. Anlage 1.

 

Die Anlage 1 ist Bestandteil des Beschlusses.

 

Abstimmungsergebnis: 21/0/1, mehrheitlich, gemäß der Änderungen im § 2, Pkt

Abstimmungsergebnis: 21/0/1, mehrheitlich, gemäß der Änderungen im § 2, Pkt. 3, f) und § 3, Pkt. 2, e) angenommen