Bürgerinfo - Stadt Forst (Lausitz)

Auszug - Information zum aktuellen Beginn des Kita- und Schuljahres 2011/2012 (Kinder- und Schülerzahlen, Baumaßnahmen)  

 
 
15. Sitzung des Ausschusses für Kultur, Bildung und Soziales
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Kultur, Bildung und Soziales
Datum: Mo, 29.08.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:45
Raum: Rathaus Promenade 9, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Sitzungsraum 211

Herr Zuber erklärt, dass in diese Sitzung noch keine Vorlage eingebracht wurden, er es aber für wichtig hält, die Stadtverordneten über den neuesten Stand zur künftigen strategischen Ausrichtung zu informieren und eine Anfangsdiskussion zu beginnen

Herr Zuber erklärt, dass in diese Sitzung noch keine Vorlagen eingebracht wurden, er es aber für wichtig hält, die Stadtverordneten über den neuesten Stand zur künftigen strategischen Ausrichtung zu informieren und eine Anfangsdiskussion zu beginnen.

 

Herr Bayer trifft um 18:07 Uhr ein. Damit sind 6 Sachkundige Einwohner anwesend.

 

Herr Dr. Kaiser informiert zu Kindertagesstätten:

 

“Kinderland” (Am Keuneschen Graben)

-          zurzeit Großbaustelle

-          energetische Sanierung für 1,1 Millionen Euro

-          die Villa in der Kita Tagorestraße wird als Ausweichobjekt für die Kinder genutzt

-          Dank an Eltern und Erzieher

 

“Waldhaus” (Keune)

-          keine Besonderheiten

 

“Regenbogen” (Noßdorf)

-          Außenanlagen fertiggestellt ; damit Außenspielbereich für die kleinsten Kinder geschaffen

 

Herr Dr. Kaiser informiert zu Schulen:

 

Grundschule Forst Mitte

-          Großbaustelle Schule und Turnhalle

-          Gesamtschülerzahl 216

-          Einschulung 1 Regelklasse mit 22 Schülern; 1 Flexklasse mit 25 Schülern geteilt in 2 halbe Klassen

-          Schülerbeförderung der Schüler aus Noßdorf in Grundschule Mitte läuft reibungslos

-          Schulsozialarbeit in Trägerschaft des “Tannenhof” e. V. läuft

 

Grundschule Nordstadt

-          Gesamtschülerzahl 256

-          Einschulung 57 Erstklässler in 4  Flexklassen

-          Problem – Turnhalle musste wegen baulicher Mängel (Deckenbalken) gesperrt werden; an einer Absicherung zur Durchführung des Sportunterrichts bei schlechtem Wetter wird zurzeit gearbeitet

-          im Familientreff hat sich plötzlich ein Riss in der Decke gebildet und Putzstücken sind herabgefallen; jetzt erfolgt Kontrolle aller Decken im betreffenden Gebäude

 

Grundschule Keune

-          20 Erstklässler in 2 Flexklassen

-          Frau Kubisch wird als ständige Sozialarbeiterin eingesetzt

 

Grundschule Noßdorf

-          laut Beschluss keine Einschulung

-          insgesamt noch 108 Schüler

 

Oberschule

-          drei 7. Klassen = 78 Schüler

-          Anbau für Sozialarbeiter wird erst Ende November 2011 fertig

-          Herr Bode ergänzt: Beachvolleyballanlage wurde durch Eltern geschaffen

 

Herr Dr. Kaiser stellt Frau Annika Richter vor. Sie wurde nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung seinem Fachbereich zugeordnet.

 

Herr Zuber teilt mit, dass auch der behindertengerechte Ausbau einer Schule im Blickfeld bleibt. Er verweist aber gleichzeitig auf die damit verbundenen hohen Kosten.

 

Weiterhin teilt Herr Zuber mit, dass es am 30.08.2011 speziell zur Schulentwicklung im Landkreis Spree-Neiße eine Beratung mit allen Schulträgern geben wird.

 

Herr Stenzel weist darauf hin, dass in der Grundschule Keune bei Regen Nässe eintritt, was auf ein undichtes Dach schließen lässt. Er bittet die Verwaltung um Prüfung.