Bürgerinfo - Stadt Forst (Lausitz)

Auszug - Information zum Sachstand der weiteren Ausrichtung des Marktgeschehens in der Stadt Forst (Lausitz)  

 
 
24. Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Rechnungsprüfung
TOP: Ö 13
Gremium: Ausschuss für Finanzen und Rechnungsprüfung
Datum: Mo, 20.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:00
Raum: Rathaus Lindenstr. 10-12, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Sitzungsraum 203

Herr Handreck erklärt, dass u. a. der Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 12.05.2017 Grundlage für diesen Tagesordnungspunkt ist. Es ist der Verwaltung noch nicht gelungen, r die jetzige Beratungsfolge ein Marktkonzept zu erstellen. Wir haben in Forst (Lausitz) ein Marktgeschehen in allen 52 Wochen des Jahres, Montag, Mittwoch und Freitag jeweils einen Wochenmarkt , einschließlich Frühlings- und Herbstmarkt, nicht zu vergessen der Weihnachtsmarkt.

 

Frau Koal verteilt folgende Unterlagen: Übersicht über eingenommene Standgebühren Wochenmarkt der Jahre 2011 bis 2016; Entwicklung der Wochenmärkte der Stadt Forst (Lausitz) mit vergleichbaren Kommunen ähnlicher Struktur und Bevölkerungszahlen; Händlerfragebogen und Auswertung des Fragebogens.

 

Herr Handreck teilt mit, dass bis Mitte nächsten Jahres geklärt werden soll, ob es Interessenten gibt, die den Markt in Eigenregie übernehmen würden. Dazu soll eine Marktabfrage gestartet werden. Wenn sich keine Interessenten finden, ist die Stadt gefragt.

Die Verwaltung nimmt das Thema ernst.

 

Die Ausschussmitglieder nehmen den Arbeitsstand zur Kenntnis.