Bürgerinfo - Stadt Forst (Lausitz)

Auszug - Informationen zur beabsichtigten Überführung der Kita "Mischka" in freie Trägerschaft  

 
 
35. Sitzung des Ausschusses für Kultur und Soziales
TOP: Ö 9
Gremium: Ausschuss für Kultur und Soziales
Datum: Mo, 19.05.2003 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:15
Raum: Rathaus Promenade 9, 03149 Forst (Lausitz)
Ort: Sitzungsraum 211

Frau Bossert informiert, dass der Trägerschaftswechsel zum 1. 1. 2004 erfolgen  und die entsprechende Beschlussvorlage dem Ausschuss in seiner Sitzung am 1. September 2003 vorgelegt werden soll. Mitarbeiter der Verwaltung haben sich die Kita des Cottbuser Vereins angesehen, waren auch in der Kita "Mischka" und haben mit beiden Vereinen gesprochen. Beide Vereine haben die von der Stadt geforderten Unterlagen eingereicht und erhalten jetzt einen Fragebogen. Die Kita in Cottbus wird in offener Arbeit geführt, die Kita "Mischka" in halboffener. Der Verein "Fürs Leben lernen" beabsichtigt nicht, die Kita "Mischka" analog der Cottbuser Kita zu betreiben. Das Konzept der "Mischka" soll nicht verändert werden.

 

Auf Wunsch der Ausschussmitglieder erläutert Frau Krusch, Leiterin der Kita "Mischka", was unter offener und halboffener Arbeit zu verstehen ist.