Bürgerinfo - Stadt Forst (Lausitz)

Vorlage - SVV/0526/2011  

 
 
Betreff: Bestätigung der Kita-Entwicklungskonzeption der Stadt Forst (Lausitz).
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Dr. Andreas Kaiser
Federführend:Fachbereich Bildung und Soziales Beteiligt:Fachbereich Bildung und Soziales
Bearbeiter/-in: Lampe, Ute   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kultur, Bildung und Soziales Vorberatung
18.04.2011 
Sondersitzung des Ausschusses für Kultur, Bildung und Soziales ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Finanzen und Rechnungsprüfung Vorberatung
02.05.2011 
23. Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Rechnungsprüfung ungeändert beschlossen   
Haupt- und Wirtschaftsausschuss Vorberatung
09.05.2011 
21. Sitzung des Haupt- und Wirtschaftsausschusses ungeändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
20.05.2011 
15. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Die Kita-Entwicklungskonzeption der Stadt Forst (Lausitz) wird bestätigt.

Erläuterungen:

Erläuterungen:

 

Der örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe, Landkreis Spree-Neiße, hat entsprechend Kindertagesstättengesetz des Landes Brandenburg § 12 Abs. 3, Satz 1 im Benehmen mit den Trägern der freien Jugendhilfe und der Stadt Forst (Lausitz) ein Bedarfsplan für die Kindertagesbetreuung erstellt und schreibt diesen fort.

Alle in der Kita-Entwicklungskonzeption ausgewiesenen Kindertagesstätten sind in der Bedarfsplanung unter Angabe der maximalen Aufnahmekapazität enthalten.

 

Mit Blick auf die erheblichen demographischen Veränderungen in den nächsten Jahren und in Verbindung mit der bestätigten Schulentwicklungskonzeption der Stadt Forst (Lausitz), Stadtverordnetenbeschluss Nr. SVV/0474/2010 vom 26.01.2011 und dem Vorhaben einer künftig verstärkten Qualitätsentwicklung in städtischen Kindertagesstätten, wird eine sachgerechte Gesamtplanung erforderlich.

Die vorliegende Kita-Entwicklungskonzeption gibt erstmals in komplexer Betrachtung Antworten auf die relevanten Überlegungen und soll der Stadt Forst (Lausitz) als Entwicklungsleitlinie, zunächst bis 2020, dienen.

Da die Entwicklung in den nächsten Jahren von unterschiedlichen Einflüssen geprägt und verändert wird, ist eine Fortschreibung dieser Konzeption im Jahr 2015 vorgesehen.

 

Der Ausschuss für Kultur, Bildung und Soziales hatte die Möglichkeit alle Kindertagesstätten in  der Stadt Forst (Lausitz) zu besichtigen. Bei den Besichtigungen konnten die jeweiligen Trägervertreter und die Leitung der Kindertagesstätte ihre Profilierung vorstellen und hatten Gelegenheit zur Stellungnahme.

 

In den regulären und Sondersitzungen des Ausschusses für Kultur, Bildung und Soziales wurden die Themenbereiche der Konzeption vertiefend erklärt und die Fragen der Ausschussmitglieder ausführlich beantwortet.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

 

FINANZIELLE ABSICHERUNG DER AUSGABEN BEI LEISTUNG UND SACHKONTO:

 

Gesamtkosten der Maßnahme (Anschaffungs- und Herstellungskosten einschließlich Umsatzsteuer)

Zur Verfügung stehende Mittel (Haushaltsansatz, Ausgabereste, Sollüber-träge, genehmigte über-/außerplanmäßige Ausgaben, Verpflichtungsermächtigungen)

davon bisher angeordnet oder verfügt (einschließlich Bestellungen)

 

EUR

 

EUR

 

EUR

Jährliche zusätzliche Folgekosten:

 

EUR

Stellungnahme Kämmerei
überprüft und richtig:

Stellungnahme des Rechnungsprüfungsamtes
Gegen den Vergabevorschlag bestehen - keine - Bedenken.

 

 

 

 

 

 

 

Datum, Unterschrift

 

 

Datum, Unterschrift

 

 

Anlagen:

Anlagen: