Bürgerinfo - Stadt Forst (Lausitz)

Vorlage - SVV/0622/2011  

 
 
Betreff: Bestätigung der Ausführungsplanung für die Kanalbaumaßnahme "Neubau Niederschlagswasserableitung Am Kreuzberg, Forst (Lausitz)"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Seidel
Federführend:Eigenbetrieb Städtische Abwasserbeseitigung Forst (Lausitz) Bearbeiter/-in: Handreck, Petra
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bau und Planung Vorberatung
10.11.2011 
32. Sitzung des Ausschusses für Bau und Planung ungeändert beschlossen   
Haupt- und Wirtschaftsausschuss Entscheidung
16.11.2011 
25. Sitzung des Haupt- und Wirtschaftsausschusses ungeändert beschlossen   
Anlagen:
A3_Lageplan 1 und 2_25 10 2011_2

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Haupt- und Wirtschaftsausschuss bestätigt die Ausführungsplanung für die Kanalbaumaßnahme

 

“Neubau Niederschlagswasserableitung Am Kreuzberg, Forst (Lausitz).

Erläuterungen:

Erläuterungen:

 

Die Stadt Forst (Lausitz) plant den Ausbau der Straße Am Kreuzberg. Die öffentliche Nieder­schlagswasserentwässerungsanlage ist in dieser Straße noch nicht vorhanden und wird im Zuge des Straßenbaues erstmalig hergestellt. Es ist vorgesehen, die Niederschlagswasser­ableitung über Entwässerungsmulden mit integrierten Überläufen in einen Niederschlags­wasserkanal DN 300 Beton herzustellen. Der Überlauf für das Regenwasserrückhaltesicker­becken Frankfurter Straße wird ebenfalls an den Kanal angeschlossen. Als Vorflut für den Niederschlagswasserkanal wird der Graben 78 (verlängerte Ziegelstraße) genutzt.

 

Die Baukosten für den Niederschlagswasserkanal belaufen sich nach der vorliegenden Kostenberechnung auf ca. 81.082,00 EUR brutto.

 

In dem beiliegenden Lageplan ist die geplante Kanaltrasse dargestellt.

Anlagen:

Anlagen:

 

Lageplan Blatt-Nr. 1

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 A3_Lageplan 1 und 2_25 10 2011_2 (395 KB)